Flyla Logo
  • Student Travel
  • Reiseziele

Die Städte mit den coolsten Partystränden

Die untergehende Sonne, orangefarbener Himmel und Leute tanzen in der Menge
Mona
Okt. 03 · 3 Minuten lesen

Die Verbindung aus klassischem Städtetrip und Urlaubsflair, aus Sightseeing und Partystimmung zieht vor allem junge Menschen magnetisch an. Wir zeigen euch, in welchen Städten ihr die coolsten Partystrände findet. Wo ihr untertags Sightseeing Touren unternehmen und euch abends direkt am Strand die Beine müde tanzen könnt. Hinter euch die Skyline, vor euch das Meer, unter euren Füßen der Sand und in der Hand ein Caipirinha. Städtetrips waren noch nie so schön. Packt schonmal eure Strandkleider und FlipFlops ein – jetzt wird gefeiert. 

1. Rio de Janeiro

Es gibt so viele Argumente, die für eine Reise nach Rio de Janeiro, sprechen. In keiner anderen Stadt wird so ausgelassen getanzt, so sehr genossen und gelebt wie in Rio. Untertags könnt ihr die weltberühmte Christusstatue erklimmen, durch das Künstlerviertel Santa Teresa schlendern oder im Sand der Copacabana kicken. Abends, wenn sich die bunte Stadt in ein Lichtermeer verwandelt, ist es Zeit, dass ihr euch in euer Partyoutfit schmeißt und die Beachbars und Strandlokale erobert. Praia do Leblon etwa bietet eine Vielzahl and Strandlokalen und eine belebte Partyszene, die sich aus feiernden Locals und Reisenden aus aller Welt zusammensetzt. Am Ipanema Beach, der Strandzone mit den meisten Luxushotels hingegen, geht es etwas schicker zu. Wer Menschenmassen und überteuerte Hostel- und Hotelpreise nicht scheut, der kann sich auch in das Karneval-Getümmel wagen. Jeden April verwandelt sich die Stadt dann in eine riesengroße bunte  Party. Auch die Strände rund um Rio werden dann von Feierwütigen eingenommen. 

2. Palma de Mallorca

Vier Frauen tanzen auf dem Deck eines Bootes. Um sie herum ist einzig und allein strahlend blaues Meer.
| Unsplash License

Malle darf auf keiner Partyliste fehlen. Auch für Menschen, denen der Ballermann zu wild ist, lassen sich mallorquinische Partyhochburgen finden, die ein jedes feierwütiges Herz höher schlagen lassen. Magaluf etwa, nur wenige Kilometer von Palma entfernt, ist besonders bei britischen Partytouristen beliebt. Ob auf Feten direkt am Beach, mit Sand zwischen den Zehen, auf Booten, Yachten oder bei wilden Poolpartys – in Magaluf ist für jede Partymaus und jeden Partytiger etwas dabei. 

3. Porto

Blick auf Porto und die alten kleinen Häuser
| Unsplash License

Portwein, Pasteis de Nata und Partynächte – das Rezept für einen tollen Citytrip. Porto hat in den vergangenen Jahren an Beliebtheit gewonnen. Heute zieht die zweitgrößte portugiesische Stadt Studenten und Reisende aus aller Welt an. Untertags shoppen, durch die Gässchen der Altstadt Ribeira schlendern, auf Märkten nach Schnäppchen suchen, mit der historischen Straßenbahn durch die Stadt fahren und dann den Sonnenuntergang mit einem Glas Portwein genießen. Wenn die Sonne dann mal hinter dem Horizont verschwunden ist, dann nichts wie auf zu den naheliegenden Stränden. Dort versammeln sich Einheimische und junge Leute aus aller Welt auf Partys und privaten Tanzsessions. Regelmäßig finden auch riesige organisierte Strandpartys statt. Die kosten zwar meist Eintritt, versprechen dafür aber gute Beats, leckere Drinks und ausgelassenes Feiern. 

4. Bondi Beach

Blick auf den Bondi Beach mit Tausenden von Menschen, welche am Strand liegen und im Meer baden.
Bondi Beach, Australien | Unsplash License

Hip, jung, cool. Wer in Bondi Beach nahe Sydney feiert, der könnte glatt glauben, er hätte sich in die Szene eines Surffilms verirrt. Der weltberühmte Kultstrand ist Magnet für Weltreisende, für Surfer, für (Lebens-)Künstler… Dementsprechend ausgelassen und cool sind die Partys, die am Bondi Beach regelmäßig stattfinden. Ob direkt am Strand, in einem der coolen Pubs oder Clubs – in Bondi Beach feiert man wild, lange und am besten so, dass man den Sonnenaufgang am Strand miterlebt. 

5. Miami Beach

Pool-Party: Junge Leute feiern ausgelassen im Pool und springen ins Wasser.
| Unsplash License

Die USA trifft auf die Karibik, das Stadtleben auf tropische Urlaubsgefühle und die Skyline Miamis trifft auf weite weiße Bilderbuchstrände. Miami und Florida im Allgemeinen sind immer eine Reise wert. Auf dem Ocean Drive, der bekannten Flaniermeile in Miami Beach, tummeln sich Supermodels, teure Autos und noch teurere Cocktailbars. Der South Beach direkt vor dem Ocean Drive hingegen verwandelt sich vom gemütlichen Strand abends in eine Partymeile. Der nächtliche South Beach ist bekannt für Partys bis in die frühen Morgenstunden, für Ekstase, für leckere Cocktails und rhythmische Tänze. 


Über unsKarrierenBlogFAQ
FLYLA Logo © FLYLA 2022
ImpressumNutzungsbedingungenDatenschutz